Startseite
Verein
1. Mannschaft
2. Mannschaft
U-17 Juniorinnen
U-15 Juniorinnen
U-13 Juniorinnen
U-11 Juniorinnen
Sponsoren
Stadionheft
FFV Herz
Kontakt
Impressum
Facebook
Abseits.com

Zähler
Heute88
Gestern323
Woche1265
Monat8068
Gesamt967575

 
1. FFV-Erfurt
U17 sichert sich Landesmeistertitel in Thüringen Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. April 2016 um 08:58 Uhr

1. FFV Erfurt gewinnt vorzeitig U-17-Meisterschaft

Mit einem 9:3 Sieg gegen den 1. FFC Saalfeld sichern sich die U-17 Juniorinnen des 1. FFV Erfurt bereits zwei Spieltage vor Saisonende den Gewinn der Thüringer Landesmeisterschaft. Mit 6 Siegen aus 6 Spielen und einem Torverhältnis von 53:8 stehen die Erfurterinnen uneinholbar an der Tabellenspitze. "Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft", so Trainerin Anne Friedrich. Mit der Meisterschaft holten die Fußballerinnen vom Johannesplatz in der aktuellen Saison bereits den 2. Titel nach Erfurt. Im Winter gewann die U-17 auch die Thüringer Hallenmeisterschaft. Das Nachwuchsteam des 1. FFV Erfurt nimmt in der aktuellen Saison an zwei Meisterschaften teil. Das Team von Anne Friedrich startet auch an der Landesliga Sachsen und liegt dort derzeit auf dem 3. Platz. "Das ist ein sehr anspruchsvolles Programm, bis heute haben die Spielerinnen schon 23 Punktspiele absolviert. Aber nur so können wir uns weiterentwickeln", berichtet Trainerin Friedrich.

Glückwunsch an Spielerin und Trainerin und ein großes Danke auch an alle Eltern und Unterstützer, ohne Euch wäre so ein Erfolg nicht möglich!

 
U17 heute im Spitzenspiel Drucken E-Mail
Mittwoch, den 27. April 2016 um 09:10 Uhr

Mittwoch ist Spieltag

Die U-17 des 1. FFV Erfurt empfängt ab 18 Uhr im Sportforum Johannesplatz die Mannschaft des 1. FFC Saalfeld.

Beide Mannschaften nehmen die ersten beiden Plätze der Tabelle ein. Mit einem Sieg wäre das Team von Anne Friedrich uneinholbar und stände auch zum Saisonabschluss an der Tabellenspitze. Genau das wollen die Juniorinnen aus Saalfeld verhindern und daher dürfen sich die Zuschauer auf ein spannendes Spiel freuen.

 
U13 - Turnierbericht Drucken E-Mail
Dienstag, den 26. April 2016 um 09:24 Uhr

Ein gelungenes Turnier - Danke an alle fleißigen Helfer!

Das 7. TFV Landesturnier Staffel West der D-Juniorinnen fand im Sportforum Johannesplatz statt. Alle 7 Mannschaften nahmen teil und so wurde in insgesamt 21 Spielen mit einer Spieldauer von jeweils 10 Minuten der Turniersieger ermittelt. Dauernieselregen und Temperaturen um die 10 Grad Celsius machten es für die Mädels nicht leicht.

Die Mannschaft des 1. FFV Erfurt wurde gleich im ersten Spiel gegen Oberweimar gefordert. “Wir erspielten uns wie so oft zahlreiche Chancen, waren bei unserem Heimturnier effektiver als sonst und konnten einen 4:0 Sieg feiern”, so Trainer Erik Dehnel. Im Spiel gegen die Juniorinnen aus Ruhla sahen die Zuschauer einen ähnlichen Spielverlauf. Der 1. FFV scheiterte mit mehreren super herausgespielten Chancen an der Landesauswahltorhüterin im Ruhlaer Kasten und so stand es beim Abpfiff 0:0. Im Derby gegen die SG Lok/ ASV Erfurt sah Trainer Erik Dehnel einen überlegenen 1. FFV, 2 Tore vorn geschossen, hinten zu Null gespielt und somit 3 Punkte eingespielt. Im Spiel gegen Wechmar zeigten die FFV-Spielerinnen erneut eine konzentrierte Leistung, erzielten 3 Treffer und konnten somit drei weitere Punkte einfahren. In der Begegnung gegen den direkten Mitkonkurrent aus Bad Salzungen wurde wiederum kein Gegentreffer zugelassen, im Angriff waren die FFV-Juniorinnen zweimal erfolgreich und so stand es 2:0 für den FFV zum Spielende. Das 6. Spiel des Turniers gegen ESV Lok Meiningen war ausgeglichen. Doch die Mannschaft von Erik Dehnel kassierte das erste und einzige Gegentor und verlor somit knapp mit 0:1. Trotzdem war der Turniersieg noch drin.

Weiterlesen...
 
Regionalliga: knappe Niederlage beim Tabellenführer Drucken E-Mail
Montag, den 25. April 2016 um 15:58 Uhr

Dem Tabellenführer die Stirn geboten

Die Vorzeichen waren alles andere als optimal. Die Reise zum souveränen Tabellenführer konnte Trainer Marco Zelle aufgrund von Verletzungen und beruflichen bzw. privaten Verpflichtungen mit nur 12 Spielerinnen antreten. Während des Aufwärmtrainings verletzte sich dann auch noch Claudia Ziegenhorn, so dass die verbliebenen 11 FFV-Spielerinnen vor 90 harten Minuten beim Aufstiegskandidaten standen.

Aber diese „Elf“ bot dem Favorit einen großen Kampf. Teamgeist, Laufbereitschaft und Kampfeswille bis zur völligen Erschöpfung zeigten die Erfurterinnen in Berlin und verdienten sich so nicht nur die Anerkennung des Gegners sondern auch ihres Trainerteams. „Vor der Leistung meines Teams in Berlin habe ich größten Respekt. Das Spiel zeigt welches Potentiale in der Mannschaft steckt. Schade, dass wir in manch anderen Spielen nicht so agiert haben“, so Trainer Marco Zelle nach dem Spiel.

Quelle: Facebook Union Berlin

Mit einer kompakten Defensive versuchte der 1. FFV Erfurt so wenig wie möglich Torchancen zu zulassen. Dies gelang über weite Strecken des Spiels auch sehr gut. Lediglich in der ersten halben Stunde erarbeiteten sich die „Eisernen“ gute Torchancen. Ein Diagonalball führte dann auch zur verdienten Führung für die Gastgeberinnen, Dina Oschmann nahm dieses

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 266
RSS Feed
Wir suchen

Wir suchen Mädchen
und Frauen in allen
Altersklassen


Du bist mindestens
5 Jahre, spielst gern
Fußball, oder willst es
erlernen?
Du willst deine 
Freizeit mit vielen
Gleichgesinnten
verbringen?
Dann bist Du bei
uns genau richtig.

Melde Dich unter:
info@ffv-erfurt.de

JoomlaWatch Stats 1.2.8b by Matej Koval